Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-109133988-38

 

Initiatoren

 

Im Rahmen eines Projekts an der privaten Münchener Hochschuleinrichtung Campus M21 entwickelten Campus-Studenten einzelne Elemente für die Kampagne „Wir helfen in Niger" von UNICEF und tz.


Der Startschuss fiel Anfang Dezember mit einem großen Bericht in der tz. In einer der Campus-Projektgruppen entstand darüber hinaus die Idee, mit Fitness- und Gesundheitsclubs im Großraum München zusammenzuarbeiten. So entstand die Kampagne „beneFIT – Sie trainieren, wir spenden“. Mit jedem Training im Zeitraum 1. bis 31. März spenden alle teilnehmenden Clubs einen kleinen Beitrag an UNICEF (mindestens 300 Euro).

 

niger-5

 

 

 

niger-6

 

 

Als projektleitende Marketingagentur wurde die Münchner Unternehmensberatung Greinwalder & Partner ausgewählt. Das seit 1997 existierende Unternehmen hat bereits mehrere Spendenaktionen in der Fitness- und Gesundheitsbranche durchgeführt und ist erster Ansprechpartner für alle teilnehmenden Clubs. Greinwalder & Partner spendet selbst pro teilnehmenden Club einen Betrag von 100 Euro an UNICEF. Mehr Infos unter www.greinwalder.com/benefit

 gp-logo-300

 

 

 

studio-suche-blue